Übersetzungen für Pharmazie und Pharmakologie

Klinische Studien • Produktmarketing • Arzneimittelproduktion


Übersetzungsbüro für Pharmazeutik


Das Zielpublikum von pharmazeutischen Texten ist sehr heterogen. Medizinisches Fachpersonal, Behörden oder Endverbraucher müssen ihren Fachkenntnissen entsprechend angesprochen werden. Die Übersetzung pharmazeutischer Texte erfordert absolute Genauigkeit, denn Übersetzungsfehler können schwerwiegende Folgen für die Reputation des Herstellers und die Gesundheit von medizinischem Personal und Konsumenten haben. Wir sind uns dieser Verantwortung bewusst und arbeiten mit hoch qualifizierten Übersetzern und Übersetzerinnen mit umfangreicher pharmazeutischer Expertise und Know-how in Medizin, Chemie, Biologie und Physik zusammen. Wir übernehmen für Sie die Übersetzung von Patentierungsanträgen, Zulassungsdokumentation für ausländische Gesundheitsbehörden oder Packungsbeilagen in über 300 Sprachen. Bei komplexen Aufgaben arbeiten wir eng mit Ihnen zusammen. Ein persönlicher Kundenmanager steht Ihnen jederzeit zur Verfügung und koordiniert Ihre diversen Übersetzungsaufträge. Zögern Sie nicht, uns Ihre Dateien zur Textanalyse zukommen zu lassen! Wir erstellen Ihnen gerne ein kostenloses Angebot und beantworten Ihre Fragen im persönlichen Gespräch.


Pharma-Übersetzer mit Fachexpertise

Sie haben über viele Jahre hinweg geforscht und keine Kosten und Mühen gescheut, um das perfekte Produkt auf den Markt zu bringen? Dann sollten Sie ebenso hohe Qualitätsansprüche an Ihren Übersetzungsdienstleister stellen! Sie sind eine Behörde, Klinik, Arztpraxis, Krankenkasse, ein Verband oder eine Verwaltungseinrichtung? Als etabliertes Übersetzungsbüro für Pharmazie und Pharmakologie arbeiten wir mit diversen Klientelen zusammen und sind uns der Wichtigkeit absoluter Fehlerfreiheit bewusst, denn Ungenauigkeiten können schwerwiegende Folgen für die Gesundheit der Konsumenten haben. Wir erstellen für Sie präzise und dem Zielpublikum angepasste Übersetzungen von Patentierungen und Zulassungen Ihrer pharmazeutischen Erzeugnisse, Packungsbeilagen und Produktbeschreibungen. Sie stecken mitten in der Entwicklungsphase? Wir übernehmen für Sie die Übersetzung von Patientenfragebögen, klinischen Studien, Forschungsberichten und Fachartikeln. Um Ihr Produkt erfolgreich international vermarkten zu können, unterstützen wir Sie bei der akkuraten und an den jeweiligen lokalen Kontext angepassten Übersetzung ihres Marketing – Flyer, Broschüren, Online-Texte für Ihre Homepage oder Ihren Social-Media-Auftritt, Banner und Auslagematerial für den Messestand, Werbesprüche, Slogans und vieles mehr. Wir passen uns hierbei komplett Ihren Bedürfnissen an!


Qualitätsgarantie

präzise, termintreu
zertifiziert

Für unsere Übersetzungsdienstleistungen sprechen wir eine Qualitätsgarantie aus. Eine individuell auf die Anforderungen des Einsatzgebietes zugeschnittene Projektplanung, persönliche Kundenbetreuung, als auch ein abschließendes Korrektorat sichern exzellente Ergebnisse in der Sprache Ihrer Wahl.

  • Qualität gemäß ISO 17100
  • Individuelle Wort- & Textdatenbank
  • Übersetzungsbüro vor Ort an über 100 Standorten

Übersetzungsdienst für Pharmakologie

Deutschlands Medikamentenproduktion ist überragend und zählt zu den besten der Welt. An über 40 Standorten werden gesundheitsrelevante Medikamente hergestellt, die z. B. gegen Krebserkrankungen, rheumatoide Arthritis, Schlaganfall, Diabetes und Hepatitis C eingesetzt werden. Zusätzlich zu Medikamenten werden verschiedene Impfstoffe hergestellt, beispielsweise zum Schutz vor Grippe, FSME, Tollwut, Tetanus, Diphtherie, Ebola sowie Pertussis und andere Meningokokken. In der aktuellen Situation sind zweifelsohne alle Hoffnungen und Erwartungen auf die baldige Produktion eines Corona-Impfstoffes gerichtet. (VFA)

Die Pharmaindustrie ist Deutschlands Paradebeispiel für Forschung und Entwicklung, und die forschenden Unternehmen investieren einen Großteil ihres Umsatzes in die interne Forschungsarbeit. Aus gutem Grund! Von 30.000 bekannten Krankheiten sind erst etwa 30% behandelbar. Während die forschenden MedTech-Unternehmen 9% ihres Umsatzes in die Forschung und Entwicklung investieren (BVMed Jahresbericht 2019/2020), sind es bei den forschenden Pharma-Unternehmen ganze 14%. In keinem anderen Industriezweig wird mehr in F&E investiert. Zum Vergleich, in der Automobilbranche sind es 7,5% und im Luft- und Raumfahrtbau 5,9%. (BPI)

Neben ihrer zentralen Bedeutung im Kampf gegen Krankheiten, spielt die Branche auch eine wichtige Rolle für die deutsche Wirtschaft. Im weltweiten Vergleich rangiert die deutsche pharmazeutische Industrie mit einem Marktvolumen von 52 Milliarden US-Dollar (2018) nach den USA, China und Japan auf Platz vier und ist hiermit Marktführer in Europa. Hinzu kommen bedeutungsvolle indirekte und induzierte Wertschöpfungseffekte für Wachstum, Beschäftigung und Innovation. Im Jahr 2017 waren 121.415 Personen in Unternehmen beschäftigt, die pharmazeutische Erzeugnisse herstellen. (BPI Pharma Daten 2019)

Besonderes Wachstumspotenzial in der Branche bergen die Biotechnologie und Biopharmazeutika. Deutschland gehört schon jetzt mit 646 Biotechnologie-Unternehmen zu den wichtigsten Biotech-Standorten weltweit. In dieser Art der modernen Gentechnik werden biologische Leistungen für ihre Anwendung in Industrie, Landwirtschaft und Medizin aufbereitet. Hierzulande widmen sich 61 Biotech-Unternehmen der Entwicklung von Biopharmazeutika, um hocheffiziente Behandlungsmöglichkeiten z. B. gegen Diabetes auf den Markt zu bringen. In Deutschland sind bereits über 200 Medikamente, die auf lebenden Zellen basieren, zugelassen.

Die Entwicklung innovativer Arzneimittel ist extrem aufwendig, riskant, kosten- und vor allen Dingen auch zeitintensiv. Auf eine erste präklinische Entwicklungsphase von im Durchschnitt fünf Jahren folgt eine zweite Phase klinischer Studien von durchschnittlich weiteren fünf Jahren. Nach der Zulassung kommen dann noch zwei bis drei Jahre für administrative Prozesse hinzu. Erst im Anschluss kann das Produkt auf den Markt gebracht werden. Bereits während der Forschungsphase melden die Hersteller in aller Regel das Patent für die Entwicklung in verschiedenen Ländern an. Nicht nur für die Patentierung, sondern auch für die Zulassung in unterschiedlichen Ländern müssen die entsprechenden Dokumente natürlich in die jeweilige Landessprache übersetzt werden. Nach durchschnittlich 13 Jahren Forschung und bis zu 1 Milliarde Euro Entwicklungskosten, darf natürlich keine Erkenntnis und kein Ergebnis in einer unzulänglichen Übersetzung verloren gehen!

Für den weltweiten Absatzmarkt müssen zahlreiche Schriftstücke in verschiedene Sprachen übersetzt werden. Hierbei ist das Zielpublikum sehr heterogen. Schriftstücke für Behörden unterscheiden sich stark von Texten, die von medizinischem Personal gelesen werden. Der Endverbraucher wiederum erwartet eine ganz andere Aufarbeitung komplexer Thematiken und beispielsweise für den Laien verständliche Beipackzettel. Natürlich geht es hierbei nicht nur um gewinnbringendes Wirtschaften und die Reputation des Herstellers, sondern auch um die Sicherheit und Gesundheit der Konsumenten! Anwendungsfehler – z. B. aufgrund einer mangelhaften Übersetzung – können gravierende Folgen für das medizinische Fachpersonal oder den Patienten haben. Umso wichtiger ist die Zusammenarbeit mit einem erfahrenen Übersetzungspartner, der die korrekte Sinnerfassung von Fachbegriffen garantiert und in der Lage ist, sich den Bedürfnissen der jeweiligen Zielgruppe anzupassen.

Zertifiziertes Übersetzungsbüro für Medikamente und Arzneimittel


Wir bieten langjährige Übersetzungserfahrung im pharmazeutischen Bereich. Um dem hohen Anspruch an Präzision und Fehlerfreiheit der Branche gerecht zu werden – Ungenauigkeiten bei der Übersetzung von Anwendungshinweisen, Wirkungsweisen, Nebenwirkungen oder Wechselwirkungen können schwerwiegende Folgen haben –, arbeiten wir mit einem umfangreichen Netz an hoch qualifizierten und technisch versierten Übersetzern zusammen. Hierbei kommt modernste Software zum Einsatz, und wenn erwünscht, erstellen wir an Ihre Bedürfnisse angepasste Glossare für Sie. Bei komplexen Aufgaben arbeiten wir eng mit Ihnen zusammen und halten Rücksprache in allen Arbeitsschritten. Nach einer arbeits- und forschungsintensiven Entwicklungsphase mit höchsten Ansprüchen an die Qualität Ihrer pharmazeutischen Erzeugnisse muss selbstverständlich auch die Übersetzung sämtlicher begleitender Materialien perfekt sein.

Übersetzung pharmazeutischer Texte

Als langjährig erfolgreicher Übersetzungsdienst für pharmazeutische Texte konnten wir uns auf beglaubigte und nicht-beglaubigte Übersetzungen für zahlreiche Anwendungsgebiete spezialisieren. Hierzu zählen unter anderem folgende:


  • Gebrauchsanweisungen und Packungsbeilagen
  • Dokumentation und Protokolle klinischer Studien
  • Toxikologische Berichte
  • Berichte für Fallstudien
  • Patientenfragebögen
  • Patienteninformationen
  • Material zur Patientenrekrutierung
  • Einwilligungserklärungen
  • Case-Report-Forms (CRFs)

  • Forschungsergebnisse, wissenschaftliche Texte und Fachartikel
  • Zulassungsdokumentation für Gesundheitsbehörden
  • Pharmakologiiche Patentzulassungen
  • Juristische Dokumente und Verträge
  • Webseiten und Software-Applikationen
  • Marketingmaterial wie Flyer, Broschüren, Online-Texte
  • Schulungsunterlagen und Präsentationen
  • Informationsmaterial und Presseberichte
  • Medizintechnik

Übersetzer für Pharmazie, Biopharmazeutika, Forschung und Entwicklung

Suchen Sie einen Englisch-Übersetzer für die Übersetzung von Patentierungen oder anderen Zulassungen? Möchten Sie einen Beipackzettel, einen Forschungsbericht oder eine klinische Studie übersetzen lassen (clinical trial)s? Unser Übersetzungsbüro für Pharmazie offeriert die Übersetzung von Texten und Dokumenten durch zertifizierte Englisch-Übersetzer als auch auf Deutsch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Portugiesisch, Niederländisch, Dänisch, Finnisch, Schwedisch, Norwegisch, Hebräisch, Chinesisch, Persisch, Arabisch, Chinesisch, Mandarin, Thailändisch, Indonesisch, Vietnamesisch, Koreanisch, Russisch, Polnisch, Tschechisch, Ungarisch, Ukrainisch, Slowakisch, Slowenisch, Kroatisch, Serbisch, Bosnisch, Albanisch, Griechisch, Türkisch, Rumänisch, Lettisch, Litauisch, Estnisch und Bulgarisch. Wir übersetzen auch in zahlreiche Dialekte, etwa Übersetzer für amerikanisches Englisch oder britisches Englisch.